Defi’s kennenlernen?

Bei einer Vielzahl von plötzlichen Herztoden kann ein Defibrillator Leben retten. Entscheidend ist ein rascher Einsatz.
Auch Sie können Leben retten. An 11 Standorten in der Gemeinde Waldfeucht ist ein automatisierter externer Defibrillator (AED) installiert worden.
Die Handhabung der Geräte ist prinzipiell kinderleicht – das zeigen wir Ihnen gerne gemeinsam mit einem erfahrenen Spezialisten.

Nutzen Sie die Chance den Einsatz des Defibrillators praktisch zu üben, damit Sie im Notfall reagieren und so Leben retten können! Das Angebot ist kostenlos und die Teilnehmerzahl auf 25 Personen je Termin begrenzt.

Die Gemeindeverwaltung bietet hierfür drei Termine an:

Montag, 21. November 2022, Gemeindeverwaltung Waldfeucht, Sitzungssaal, von 18:00 bis 19:00 Uhr

Dienstag, 22. November 2022, Festhalle Braunsrath von 17:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch, 23. November 2022, Aula am Schulzentrum Haaren von 19:00 bis 20:00 Uhr.

 

Damit wir besser planen können und weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir alle Interessenten sich entweder

📧 per E-Mail an gemeinde@waldfeucht.de oder

📜 per Zettel in den Rathaus-Briefkasten

unter Angabe des gewünschten Termins sowie Vor- und Nachname anzumelden.

 

Ich freue mich, Sie auf der Veranstaltung zu sehen.

Die Einweisung ist ein wichtiger Baustein, damit wir im Notfall helfen können und so einander beistehen.

 

Freundliche Grüße

Heinz-Josef  Schrammen
Bürgermeister